EINFACHE WARTUNG DER LUMENIA-LEDS MACHT SIE ZU FAVORITEN FÜR PLASTA

PLASTA aus Šentrupert ist eines der führenden slowenischen Unternehmen für die Fertigung und Verarbeitung von Kunststoff. Das 1980 aus einer kleinen Werkstatt hervorgegangene Unternehmen recycelt Polyethlyen (PE) und fertigt im Blasformverfahren Folien und Beutel.

Plasta baute im Rahmen der Expansion ein neues Werk, das aufgrund der Maschinen und anderer Geräte eine Höhe von 20 Metern hat. Bei der Installation der Beleuchtung in 17,5 Metern Höhe wollte das Unternehmen ein wartungsarmes System mit einer Beleuchtungsstärke von 500 lx.

Nach umfassender Recherche und einem Anbietervergleich in der Projektplanungsphase wählte der Investor Lumenia aus. Den Ausschlag gaben Effizienz und Preis. Die Beleuchtung wurde Anfang 2017 geliefert.

UNSERE LÖSUNG

Aufgrund der Installationshöhe war die Wartung bei diesem Projekt die größte Herausforderung. Bewältigt wurde diese durch die Installation von H LUM-Leuchten, die dank ihrer hohen Lebenserwartung beinahe ohne Wartung auskommen.

Auch bei der Auswahl der Optik spielte die Installationshöhe eine entscheidende Rolle, Optik 111 war am besten für die 69 installierten Leuchtkörper á 260 Watt geeignet. Dank der richtigen Planung des Beleuchtungssystem senkten wir die Eingangsleistung und schufen ein energieeffizientes System mit weniger Leuchtkörpern.

Intelligente DALI-Steuerungen ermöglichten die Anpassung der Beleuchtung an das Tageslicht und die Einstellung verschiedener, an die Arbeitszeiten angepassten Beleuchtungspläne, was den Stromverbrauch zusätzlich senkt.
Für den Investor rentieren sich die Kosten 3 Monate eher als mit konventioneller Beleuchtung./Der Investor erwirtschaftet die Preisdifferenz zwischen einem klassischen und einem LED-System in drei Monaten.

Das System bietet dem Investor nicht nur eine kürzere Amortisationszeit und dank höherer Energieeffizienz geringere Energiekosten, sondern auch Beleuchtung und Sichtbarkeit, die allen Normen entsprechen und angemessene Arbeitsbedingungen bieten.