HOME > LICHTLÖSIUNGEN > Die Plattform für die intelligente Stadt

Die Plattform für die intelligente Stadt

Die intelligente Stadt (Smart City) stellt für Regierungen, Industrie, Nichtregierungsorganisationen und andere Beteiligte eine große Herausforderung dar; gemeinsam muss festgelegt werden, wie eine Vision der Smart City zu verwirklichen ist, welche den modernen Anforderungen gerecht wird und die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt.

Intelligente Beleuchtungssysteme als Teil der Smart-City-Plattform, beinhalten verschiedene Sensoren mit der Fähigkeit, ihre Umgebung zu beobachten und uns Daten über das aktuelle Geschehen zu liefern. Wie die Kommunikation solcher Sensoren mit dem Internet stattfindet, ist ein wesentlicher Aspekt bei der Planung eines vernetzten Projekts und hängt von den Anforderungen und Beschränkungen des jeweiligen Projekts ab. Mit der Flexibilität der Anwendungen und offenen Standards ermöglichen wir den breiten Einsatz hochwertiger Smart-City-Anwendungen und -Dienste ebenso, wie wir die Möglichkeiten der Auswahl und Kontrolle über ein wachsendes System von Anwendungen und Geräten vergrößern. LUMENIA bietet eine offene Plattform, die sowohl als neues System installiert als auch in die existierende Stadtinfrastruktur eingebunden werden kann.

In den meisten Fällen erfolgt die Vernetzung drahtlos mittels einer Anzahl von an Straßenlaternen montierten Basisstationen zu einer cloudbasierten Steuerungsanwendung; von dort haben wir Zugriff auf alle von den Sensoren gelieferten Daten. Die Möglichkeiten beinhalten den Einsatz vernetzter Straßenleuchten als Kommunikationsknoten für Sensoren beispielsweise für Verkehrsüberwachung, um neue Steuerungsanwendungen wie intelligente Parkleitsysteme zu vernetzen oder beleuchtungsbasierte Auswertungen mit anderen Smart-City-Systemen zu kombinieren. Mit der Implementierung von intelligenten Lösungen in Städten und anderen Umgebungen kann der ökologische Fußabdruck verkleinert werden; außerdem entsteht durch den sinnvollen Einsatz von Big Data die Möglichkeit, die Auswertung der Netzwerkdaten zu nutzen, um die Gesamtentwicklung einer Stadt zu verbessern.

Investitionen in Human- und Sozialkapital, in moderne Arten des Transports und der Kommunikation sind nachhaltige Investitionen. Durch die Kombination von Smart-City-Lösungen mit nachhaltiger Entwicklung werden Smart Citys innovativer, wettbewerbsfähiger, attraktiver, sicherer und belastbarer. Bei einem umsichtigen Einsatz der natürlichen Ressourcen führt dies mittels partizipativer Aktion und Engagement zur Verbesserung der Lebensqualität und verringert gleichzeitig die Kosten für den Umweltschutz. Umfassende Sicherheits- und Videoüberwachung werden zunehmend wichtiger für Crowd- und Event-Management, um Schutz auf allen Ebenen zu gewährleisten, Vertrauen und Sicherheit zu schaffen und Terrorismus zu verhindern.
DIE PLATTFORM FÜR DIE INTELLIGENTE STADT

SIND SIE INTERESSIERT? KONTAKTIEREN SIE UNS!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!